Faszien und mehr ...

Faszien und ihre Rolle im Zusammenspiel

Eine überragende Rolle spielen Faszien bei der Krafterzeugung.

Faszien erzeugen durch Dehnspannung Kräfte und leiten diese im Körper weiter. Muskeln verstärken die Kräfte um ein Vielfaches, Dabei gilt die Gleichung:

Je elastischer die Faszien im Körper sind, umso mehr Kräfte werden erzeugt und übertragen!

Sie dienen dabei als Energiespeicher. So werden beispielsweise im Fuß die bindegewebigen Bänder und Faszien gedehnt, sobald wir mit dem kompletten Körpergewicht auf dem Fuß stehen. Sofern ein gut ausgebildetes Fußgewölbe vorhanden ist, weichen der Ballen die Ferse durch das Gewicht leicht auseinander. Das Fußgewölbe senkt sich etwas. Die zähen und trotzdem elastischen Faszien werden gedehnt. Sie speichern diese Energie und sind leicht vorgespannt. Sobald wir das Körpergewicht minimal verlagern, wird die Energie freigegeben. Der Schritt beginnt und der Fuß geht in seine ursprüngliche Form zurück, bis der Prozess wieder von vorn beginnt. Dieses Prinzip der Energiespeicherung über die Faszien gilt für den ganzen Körper.

 

Mehr Wissen zu den Faszien in einem Video von BellaBambi

In diesem Video erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Faszien

VIDEO - Wie reagieren Faszien auf Unterdruck?

FASZIO - unsere Empfehlung zum Faszientraining

Faszio bietet fundierte Aus- und Fortbildungen zu Faszien-Training,
Faszien-Yoga® und Faszien-Therapie® an. Hier werden u.a. BellaBambi Produkte eingesetzt.
 
LINK zur Website Faszio        LINK zur Website BellaBambi