Die Kunst der Seitengleichen Bewegung

 

Das richtige gesunde Gehen, beruht auf seitengleicher, ergonomischer Bewegung.

 

Mit dem Konzept - Footnotes - beginnt der Ansatz bei der Fußanalyse, dem

Gangbild und einem ausgewählten Programm an Produkten, die sowohl die

abgeschwächte Muskulatur kräftigen wie auch die Symetrie der Bewegung

verbessern und harmonisieren.

 

Ein asymetrisches, ungleiches Bewegen, bedingt durch ungleich verkürzte oder

kraftgeminderte Muskulatur, ist nicht nur mit zusätzlicher Muskelarbeit und dadurch

höherem Energieaufwand verbunden, sondern auch latenter Verursacher einer

Vielzahl von Überlastungsproblemen.

 

Der menschliche Körper ist für Bewegung gebaut und nicht für langes Sitzen oder

Stehen. Regelmäßiges richtiges Gehen trägt maßgeblich zur Gesundheit bei und ist

für alle Körperfunktionen elementar.

 

Mit der Beobachtung und Bewertung des eigenen Gehens und Laufens beginnt, nach

der Analyse der Füße, der erste Schritt.

 

SOLVITUR AMBULANDO

"Es löst sich beim Gehen"

Footnotes Karlheinz Kemmelmeyer